Bauteilaufnahmen

zur Verbesserung der Sicherheit und Ergonomie.

Bauteilaufnahme 1.

In dieser Vorrichtung werden drei unterschiedliche Varianten eines Gussteiles gespannt, um in der oberen Seite selbstschneidende ENSAT Einsätze einzusetzen. Für das Einschrauben der Einsätze ist ein hohes Drehmoment und eine möglichst genaue Rechtwinkligkeit zur Schraubfläche erforderlich. Dies wird durch die Bauteilnester sichergestellt, welche ein einfaches Einlegen und Positionieren ermöglichen. Die zentrale Anordnung eines Kniehebelspanners ermöglicht ein simples und schnelles fixieren der Bauteile in den Nestern. Durch diese Fixierung können die ENSAT Einsätze genau und gefahrlos eingeschraubt werden.

Bauteilaufnahme 2.

In dieser Vorrichtung werden sechs identische Gussteile gleichzeitig gespannt, um in der oberen Seite selbstschneidende ENSAT Einsätze einzusetzen. Für das Einschrauben der Einsätze ist ein hohes Drehmoment und eine möglichst genaue Rechtwinkligkeit zur Schraubfläche erforderlich. Dies wird durch die Bauteilnester sichergestellt, welche ein einfaches Einlegen und Positionieren ermöglichen. Über einen Riegel und zwei Kniehebelspanner wird ein simples und schnelles fixieren der Bauteile in den Nestern ermöglicht. Durch diese Fixierung können die ENSAT Einsätze genau und gefahrlos eingeschraubt werden.

Konstruktionsbüro

Bauteilaufnahme 3.

In dieser Vorrichtung werden zwei unterschiedliche Varianten eines Gussteiles gespannt, um sowohl stirnseitig, als auch in der oberen Seite selbstschneidende ENSAT Einsätze einzusetzen. Für das Einschrauben der Einsätze ist ein hohes Drehmoment und eine möglichst genaue Rechtwinkligkeit zur Schraubfläche erforderlich. Dies wird durch die Bauteilnester sichergestellt, welche ein einfaches Einlegen und Positionieren ermöglichen. Die Bauteile werden auf einer Kipplatte geschraubt und mit Rastbolzen gesichert. Eine Führung ermöglicht das Kippen um 90°, bei der ebenfalls Rastbolzen das genaue Positionieren ermöglicht. Durch diese Fixierung können die ENSAT Einsätze genau und gefahrlos eingeschraubt werden.