Projekte

Ein kleiner Auszug von dem, was wir zeigen dürfen.

Auf einem Prüfstand werden Bauteile einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen. Dafür werden die Prüflinge auf dem Prüftisch zentral montiert und mit mehreren Bar Wasserdruck getestet. Die von uns gefertigte Einhausung lässt sich an der Bedienerseite um 120° öffnen. Dabei werden beide Türen geführt, nach hinten geschoben, um nicht im Weg zu sein....

Mehr erfahren...

Bei dieser Schwenkvorrichtung wird ein bearbeitetes Gussgehäuse eingelegt und fixiert. Das Bauteil wird dann um 90° nach hinten geschwenkt und rastet in dieser Position ein. So positioniert werden ein Rotor und diverse andere Teile montiert und vorausgerichtet. Anschließend wird das Bauteil wieder in die Ausgangslage geschwenkt und es erfolgt ein grober Funktionstest. In dieser Lage wird der Rotor auf seinen Rundlauf und weitere Eigenschaften getestet....

Mehr erfahren...

_DSC4048.jpg

Die Bauteilaufnahmen sind für Gussteile die bereits bearbeitet sind und in den als letzter Arbeitsgang ENSAT-Einsätze für Revisionsöffnungen eingebracht werden müssen. Aufgrund der hohen Drehmomente beim Einschrauben müssen die Gussteile ausreichend fixiert werden. Das wird mit diesen Vorrichtungen sichergestellt. Um ein arbeiten an unterschiedlichen Arbeitsplätzen zu ermöglichen, sind diese auf einer fahrbaren Werkbank montiert.

Mehr erfahren...

Konstruktionsbüro